+49 (0)2227 858 98220      Rufen Sie uns ruhig an

 
Item 10 of 20 total
  1. 5
  2. 6
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14

Wachstumshorizonte A0 DE (synthetisches Papier)

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,90 €
Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Empathy Map B0 (paper version)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Wachstumshorizonte Canvas A0
  • Wachstumshorizonte Canvas A0

Details

Warum das Wachstumshorizonte Canvas?

Um im technologischen und wirtschaftlichen Wandel zu bestehen, müssen Unternehmen sich selbst kontinuierlich verändern, indem sie innovative Lösungen zur Verbesserung Ihrer Unternehmensprozesse und neue Geschäftsmodelle testen. Dabei entstehen in Innovationsprojekten bei der anfänglichen Ideenfindung viele Lösungsansätze, die sehr unterschiedliche Zeithorizonte adressieren, so dass ein Vergleich der Ansätze und damit eine Priorisierung sowie letztlich die Entscheidung für bestimmte Ideen schwerfällt. Das Wachstumshorizonte Canvas hilft den Beteiligten eines Innovationsprojektes, die Ideen hinsichtlich ihres Zeithorizontes und Potentials zu sortieren, um sich zum richtigen Zeitpunkt auf die relevanten Ideen zu fokussieren.

Was ist das Wachstumshorizonte Canvas?

Das Wachstumshorizonte Canvas ist ein visuelles Kollaborationswerkzeug, um im Team schnell herauszufinden, welche innovativen Lösungsansätze wann im Fokus der Entwicklung stehen sollten. Dafür unterteilt das Canvas den Ideenraum in drei Wachstumshorizonte ein:

  • Der kurzfristige Horizont 1 (H1) steht für Lösungen oder Produkte, welche dabei helfen das aktuelle Kerngeschäft zu verbessern und gegenüber dem Wettbewerb zu verteidigen. Die Ideen basieren auf bestehenden und bereits eingesetzten Technologien und es gibt einen Markt für die jeweiligen Lösungen bzw. Produkte. Ziel ist es, das Unternehmen an den aktuellen Stand der Technologie und des Marktes zu adaptieren.
  • Der mittelfristige Horizont 2 (H2) blickt auf Lösungen und Produkte, welche zwar auf bestehenden Technologien basieren und bestehende Märkte adressieren, aber das Unternehmen selbst hat noch keine Erfahrung mit diesen Technologien und in diesem Markt. Ziel ist es, das Unternehmen zu transformieren, um das zukünftige (Kern-)Geschäft vorzubereiten.
  • Der langfristige Horizont 3 (H3) beschäftigt sich mit disruptiven Ansätzen, bei denen neue Technologien in neuen Märkten eingesetzt werden. Das Unternehmen bereitet sein Geschäft auf eine noch ferne und ungewisse Zukunft vor.

Das Wachstumshorizonte Canvas orientiert sich an dem Horizon-Modell von McKinsey.

Wie verwende ich das Wachstumshorizonte Canvas?

So starten Sie.
Am Anfang steht die Ideenfindung: nutzen Sie beispielsweise das Business Model oder das Value Proposition Canvas, um mögliche Ideen für neue Produkte, Geschäftsmodelle oder Lösungen zu kreieren. Sammeln Sie die Ideen zunächst unabhängig von dem Wachstumshorizont auf Stattys Notes.

Verorten Sie die Ideen entlang der Horizonte.
Anschließend gehen Sie die Ideen der Reihe nach durch und platzieren Sie die entsprechenden Notes im jeweils passenden Wachstumshorizont. Stellen Sie sich dabei zwei Fragen:

  • Welche Technologien erfordert diese Idee?
  • Welchen Markt adressiert diese Idee?

Auf dem Wachstumshorizonte Canvas finden Sie links und rechts jeweils eine diagonale Linie für Märkte und Technologien. Platzieren Sie die Idee entsprechend der erforderlichen Technologien und des adressierten Marktes entlang dieser beiden Achsen. So identifizieren Sie den passenden Wachstumshorizont für diese Idee.

Ein Beispiel: Ihre Geschäftsidee erfordert eine erprobte Technologie, die Sie bereits einsetzen. Allerdings kennen Sie den Markt noch nicht, obgleich der Markt bereits existiert. Dann platzieren den entsprechenden Notizzettel in den Horizont 2 auf die linke Seite (Markt: bestehend & unbesetzt; Technologie: bestehend & genutzt).

Priorisieren Sie Ihre Ideen.
Nachdem Sie alle Ideen sortiert haben, diskutieren und vergleichen Sie die Ideen innerhalb eines Wachstumshorizontes hinsichtlich Ihres Geschäftspotentials, der erforderlichen Ressourcen und der möglichen Risiken (beispielsweise mit Hilfe des Prioritätsmatrix Canvas). Wichtig: vergleichen Sie H1-Ideen nur mit H1-Ideen, H2-Ideen nur mit H2-Ideen usw.  

Fokussieren Sie Ihre Zeit
Bei der Umsetzung der Ideen sollten Sie mit den H1-Ideen beginnen: die Dringlichkeit ist am höchsten. Immerhin geht es um Ihr Kerngeschäft. Bereiten Sie parallel die Umsetzung der H2-Ideen vor, indem Sie beispielsweise neue Mitarbeiter einstellen oder bestehende Mitarbeiter technologisch weiterbilden, Marktanalysen beauftragen etc. Schließlich sollten Sie die H3-Ideen nicht aus den Augen verlieren, sondern die technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen aktiv beobachten, indem Sie beispielsweise entsprechende Konferenzen besuchen oder passende Literatur lesen. Die Zukunft kommt schneller als man denkt – und Sie sollten vorbereitet sein.

Links

Mehr Informationen finden Sie bei Datentreiber.

Zusatzinformation

Artikelnummer 381-DATR404DE
GTIN Nein
Größe 118,9 x 84,1 cm (49" x 33")
Versandeinheit 1
Material Synthetisches Papier 210 g/m²
Gewicht kg 0.21
Versand Wir versenden in der Regel in 0-2 Tagen mit DHL oder Deutsche Post.
Lieferzeit In Deutschland erhalten Sie in der Regel die Ware innerhalb 1-3 Arbeitstagen. In Österreich und in der Schweiz in 3-6 Arbeittstagen. Die restlichen Länder variieren sehr stark und die Ware kann bis zu 30 Tage zu Ihnen brauchen
Umsatzsteuer 19 % oder 7 % für EU-Bestellungen Erfolgt die Lieferung in einem EU-Land außerhalb Deutschland, sollten Sie unbedingt Ihre UStId-Nr. auf das entsprechende Feld während Ihrer Bestellung eingeben. Ohne gültige UStId-Nr. sind wir verpflichtet Ihnen 19 % bzw. 7 % MwSt. zu berechnen
Online-Shop Angebot Die Angebote im Online-Shop gelten nur für Firmen, Gewerbetreibende, Freiberufler und Vereine sowie Behörden, Schulen und Universitäten. Alle Preise gelten zzgl. MwSt. für Lieferungen in Deutschland und in EU ohne UmSt.-Id.Nr.
Hersteller Land
Zolltarifnummer Keine Angabe

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.