Business Model Case A0 (47" x 33") synthetic paper (EN)

€24.90
In stock
SKU
381-DATRDK518

Why Business Model Case?

Sie möchten Ihr Unternehmen datengetrieben optimieren? Oder gar ein datengetriebenes Geschäftsmodell etablieren und datengetriebene Produkte entwickeln? Dann hilft Ihnen das Geschäftsmodell / -fall Canvas Ihr bestehendes Geschäftsmodell zu analysieren und nach Optimierungspotentialen für Daten und Analytik zu durchsuchen sowie neue Geschäftsmodelle und Produkte zu entwerfen. Sie können das Geschäftsmodell / -fall Canvas auch einsetzen, um die Geschäftsmodelle Ihrer Kunden besser zu verstehen und entsprechend neue Lösungen für Ihre Kunden zu konzipieren. Schließlich können Sie mit dem Canvas auch verschiedene Geschäftsszenarien durchspielen, um beispielsweise herauszufinden, ob sich eine Analytik-Lösung grundsätzlich lohnt und ob sich eher eine Standardlösung oder eine Individuallösung rentiert (Make or Buy-Entscheidung).

What is Business Model Case?

Das Geschäftsmodell / -fall Canvas ist eine Adaption des Business Model Canvas. Es erweitert das Business Model Canvas um Aspekte für Geschäftsfälle. Ein Geschäftsmodell beschreibt wie Unternehmen ihren Profit erwirtschaften. Ein Geschäftsfall prüft, ob ein Projekt profitabel ist, also ob beispielsweise die (wirtschaftlichen) Vorteile einer Analytik-Anwendung die Kosten und Risiken für die Entwicklung bzw. Anschaffung sowie den Betrieb der Lösung überwiegen. Ein Geschäftsfall ist also die kleine Version eines Geschäftsmodells und strukturell sind Geschäftsmodell und Geschäftsfall sehr ähnlich:

  • Die rechte Seite des Canvas beschreibt die Nutzer- bzw. Kundenperspektive: wer sind die Benutzer, Käufer und Entscheider? In welcher Beziehung stehen diese Personen zu dem Unternehmen bzw. zu dem Projekt? Und über welche Kanäle erfolgt die Vermarktung und Bereitstellung der Produkte, Dienstleistung oder Lösungen? Hier steht die Frage der Erwünschtheit („Desirability“) im Vordergrund.
  • Im Zentrum des Canvas stehen die Lösungen, die das Unternehmen anbietet (als Produkte & Dienstleistungen) bzw. im Rahmen des Projekts entwickelt oder angeschafft werden, und der daraus resultierende Nutzen für die Kunden bzw. Benutzer.
  • Die linke Seite beleuchtet die interne Seite des Geschäftsmodells: welche Ressourcen, Aktivitäten und Partnerschaften sind erforderlich, um die Lösungen bereitzustellen? Hier geht es um die Machbarkeit („Feasibility“).
  • Schließlich geht es unten auf dem Canvas um die Frage der Wirtschaftlichkeit („Viability“). Auf der einen Seite (links) stehen die Kosten & Risiken, die insbesondere durch die erforderlichen Ressourcen, Aktivitäten und Partnerschaften verursacht werden. Dem gegenüber stehen auf der rechten Seite Umsätze & Vorteile, die in Folge der Nutzung der Lösungen durch die Kunden bzw. Nutzer entstehen.

Letztlich müssen die Umsätze und (finanziellen) Vorteile die Kosten und Risiken überwiegen, damit es ein erfolgreiches Geschäftsmodell bzw. Geschäftsfall ist.

How to use Business Model Case?

So starten Sie.
Ein guter Startpunkt sind Ihre Kunden bzw. Anwender (auf der rechten Seite). Unterscheiden Sie dabei zwischen Benutzern, Käufern und Entscheidern und nutzen Sie beispielsweise unterschiedliche Farben für die Stattys Notes, um zwischen bestehenden und neuen Kunden oder Anwendern zu unterscheiden. Behalten Sie die Farbwahl auch bei den folgenden Feldern bei: rot für neues, grün für bestehendes und gelb für in Arbeit oder in Planung befindliches

Von rechts nach links.
Durchlaufen Sie die Felder der Reihe nach von rechts nach links. In der ersten Runde sammeln Sie zunächst alle Vorschläge – ohne sie zu diskutieren. In der zweiten Runde diskutieren Sie die Vorschläge im Team und hinterfragen Sie diese kritisch. In der dritten Runde fokussieren Sie auf die wesentlichen Vorschläge. Wiederholen Sie diesen Turnus für jedes Feld.

Tauchen Sie in die Details hinab.
Für die meisten Felder auf dem Geschäftsmodell / -fall Canvas gibt es weitere Canvas aus dem Datenstrategie-Designkit, welche eine detailliertere Betrachtung erlauben (einen „Zoom-in“), wie zum Beispiel:

Calculate your business plan.
Am Ende stehen die Kosten & Risiken den Umsätzen & Vorteilen gegenüber. Ob die Investitionen den Profit rechtfertigen, lässt sich anhand des Geschäftsmodell / -fall Canvas nur grob abschätzen. Für eine fundierte Entscheidung brauchen Sie einen Geschäftsplan. Ihr Geschäftsmodell / -fall ist hierfür die Grundlage. 

Links

You can find more information at Datentreiber.

More Information
SKU381-DATRDK518
Size118,9 x 84,1 cm (49" x 33")
shipping unit1
MaterialSynthetic paper 210 g/m²
Weight in kg0.21
DeliveryWe do our best to send within 0-2 days with DHL or Deutsche Post
VAT Number in EUWhile completing your online order, please make sure you fill in your VAT number, if you have one and the delivery is to an EU-country outside Germany. Otherwise we have to incl. 19 % VAT on your invoice
Online offeringOur online offering is targeted for companies, registered business, freelancers and associations as well as authorities, schools and universities. German VAT added to all deliveries in Germany and EU deliveries without valid VAT number.
Shipping Cost6.90

We noticed from your ip-address that your main language is English. We would like to redirect you directly to our English Store-View by clicking "Accept". You can also change your language by yourself and decline the automatic redirection by clicking "Decline". If you have any questions, please contact us at sales@stattys.com.